Unsere bäuerliche biodynamische Landwirtschaft

Erstmals wurde unser Hof 1477 erwähnt, seit mehreren Generationen als Familienbetrieb geführt, haben wir 1989 mit der Ziegenhaltung begonnen und 2000 den elterlichen Hof übernommen.  

Aus Liebe zur Natur und um zum Erhalt unserer Kulturlandschaft haben wir seit 1992 auf biologisch-dynamische Landwirtschaft umgestellt.  

Mit Ziegen haben wir begonnen und mit unseren Murnau-Werdenfelser Rindern tragen nun auch wir zum Erhalt einer heimischen, vom Aussterben bedrohten Rasse bei. Die bei der Käseherstellung anfallende Molke verfüttern wir an Gänse und 5 Hausschweine.

 

Ab 2017 gehören wir zu den Demonstrationsbetrieben für Ökolandbau.

 

Unseren Strom beziehen wir von den EWS Schönau, die wir hier and dieser Stelle besonders empfehlen möchten.